Termine2019-11-11T13:25:17+00:00

Unter Einbindung von ÖGKJP-Vorstandsmitgliedern organisierte Veranstaltungen

5. HERBSTSYMPOSIUM 2019 – Kinder- und Jugendpsychiatrie Burgenland
6. November 2019, Eisenstadt

Am 6. November 2019 findet in Eisenstadt das 5. Herbstsymposium der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin PSD-Burgenland statt.

In diesem Jahr bildet das Thema „Kindheit 4.0 – Entwicklungsaufgaben reloaded“ den inhaltlichen Schwerpunkt. Das Programm findet sich hier.  Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kinder und Jugendliche mit Traumafolgestörungen: Krisenintervention, Diagnostik und Akutbehandlung – die Anwendung neuer therapeutischer Methoden in unterschiedlichen Settings
22.-23. November 2019, Graz-Straßgang

Das „Interdisziplinäre Forum für Psychotherapie von Kindern, Jugendlichen und deren Familien“ lädt zum Herbstseminar 2019. Das Programm und weiterführende Informationen (Kosten, Örtlichkeit, etc.) finden Sie hier. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Psychodrama Workshop für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in psychotherapeutischer und ärztlicher Praxis
10.-11. Jänner 2020, Salzburg

Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich mit den Techniken der Methode Psychodrama einen Überblick über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und deren Familien zu machen oder schon vorhandene Erfahrungen zu vertiefen.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

6. Kinder- und Jugendpsychiatrie Kongress Innsbruck: „SCHÖNE DIGITALE WELT? – Kinder und Jugendliche im Internet – Chance oder Gefahr?“
17.-18. Jänner 2020, Innsbruck

Das Programm findet sich hier, das Anmeldeformular steht hier zum Download bereit.

11. Wiener Kongress Essstörungen
27.-28. März 2020, Wien

Das Programm des 11. Wiener Kongresses Essstoerungen mit dem Titel „Neue Therapieformen“ finden Sie hier. Den Anmeldelink finden Sie hier.

Save-the-date: 35. Jahreskongress der ÖGKJP
17.-19. September 2020, Eisenstadt

Weiterführende Informationen folgen.

Save-the-date: 21. Kinder- und Jugendpsychiatrisches Symposium Pöllau
14.-16. Mai 2020, Schloss Pöllau bei Hartberg

Weiterführende Informationen folgen.

Sonstige im Themenfeld Kinder- und Jugendpsychiatrie organisierte Veranstaltungen

Joint Meeting
10. Österreichischer Kongress für Seltene Erkrankungen
13. Jahrestagung Politische Kindermedizin
Jahrestagung Pro Rare Austria

08.-09. November 2019, Salzburg

Der 10. Österreichische Kongress für Seltene Erkrankungen 2019 findet in Salzburg statt und wird als Joint Meeting Forum Seltene Krankheiten, Politische Kindermedizin und Pro Rare Austria durchgeführt. Das Programm finden Sie hier. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

6. Kinder- und Jugendgesundheitssymposium „Durch das Labyrinth der psychischen Versorgung“
21. November 2019

Veranstalter: Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Programm

IMABE-Jahressymposium „Grenzsituationen in der Medizin“
22. November 2019, Wien

Ärzte und Pflegende stoßen in ihrem Berufsalltag oft an ihre Grenzen: Wenn am Lebensende Entscheidungen über einen Behandlungsabbruch oder -verzicht getroffen werden müssen. Wenn Patienten und Angehörige in schwierigen Situationen mehr Zeit brauchen. Wenn wirtschaftlicher Druck und Zeitknappheit auf dem Personal lastet.

Weitere Informationen findne Sie auf der Veranstaltungswebseite und im Programmfolder.

Fachsymposium zum Thema Transition Jugendlicher von der medizinischen Kinder- in die Erwachsenenversorgung
29.-30. November 2019, Wien

International anerkannt ist, dass Transition mit zahlreichen Herausforderungen verbunden ist. Typischerweise ist diese Übergangsphase durch Lücken in der Versorgung, Gesundheitsrisiken und sinkende Lebensqualität für jungen Menschen gekennzeichnet.

Deshalb organisiert die Kinderliga zu diesem wichtigen Thema eine zweitägige Veranstaltung mit Fachvorträgen, Austauschmöglichkeit und Podiumsdiskussion.

Das Programm finden Sie hier. (Programm wird laufend ergänzt)

Nähere Informationen und Anmeldung über die Website der Kinderliga!

Save-the-date: SIFG-Fachtagung zu „Erscheinungsformen von Jugendgewalt – Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten“
1. Juli 2020, Zürich

Aspekte von Jugendgewalt in der Schweiz und deren Ursachen werden aus verschiedenen Perspektiven und wissenschaftlich beleuchtet sowie Ansätze aufgezeigt, wie in der praktischen Arbeit mit diesem Phänomen umgegangen werden kann.

Weitere Informationen folgen.

3. PNI-Kongress „Psychoneuroimmunologie im Lauf des Lebens – Gesundheitselixier Beziehung“ 
18.-20. September 2020, Innsbruck

Der Einfluss von sozialen Beziehungen auf das Immunsystem gilt als das robusteste Ergebnis der Psychoneuroimmunologie (PNI). Diese Erkenntnis hat weitreichende Folgen für die Gesundheit des Menschen. Zwischenmenschliche Beziehungen können demnach als Gesundheitselixier bezeichnet werden – ein wichtiges Thema, das beim 3. PNI-Kongress „Psychoneuroimmunologie im Lauf des Lebens – Gesundheitselixier Beziehung“ aufgegriffen wird. Weiterführende Informationen finden sich hier.