Kinder im „Lock-Down“: Psychische Folgen und Gewalt

Die Cornoavirus-Pandemie trifft Benachteiligte stärker. Zu jenen Gruppen, die besonders darunter leiden, gehören in Österreich Kinder aus ökonomisch schwächeren Familien. Die psychischen Auswirkungen der Pandemie würden sich mit Verzögerung zeigen. Schon im „Lock-down“ habe die Gewalt zugenommen.

Die ORF-Meldung dazu findet sich hier: https://orf.at/stories/3171672/

2020-07-01T10:29:31+00:00Juli 1st, 2020|