Mini-Ambulatorien in Kärnten unter Druck

Kinder- und Jugendspsychiater gelten als medizinisches Mangelfach. Zu spüren bekommen das jetzt die Mini-Ambulatorien von „pro mente“, weil dort ein vertraglich vorgesehener Kinderpsychiater fehlt, wackelt der Fördervertrag mit Land und Krankenkasse.

Artikel

 

2018-06-09T20:32:54+00:00 Mai 21st, 2018|